Aktuelle Information für unsere Mitglieder : Ab sofort steht euch die Satzung und einige andere Vereinsinterne Dokumente zum Download im Forum zur Verfügung .Dort findet ihr auch die neuen Termine für 2017


Allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des FME-Erkelenz wünschen wir ein friedliches,harmonisches Weihnachtsfest und ein persönlich und sportlich erfolgreiches Jahr 2017

Der Vorstand



wetter-0004.gif von 123gif.de
----------------------------------------Vorhersagediagramm der Station Erkelenz-Klick mich!------------------------------------

Unser Konzept für Jugendliche ab 10-13 Jahre.
Vereinsvorstellung ist es durch Jugendleiter und Helfer Jugendliche  Schritt für Schritt an das selbstständige Modellfliegen heranzuführen.
Dazu gehört:
1. Der Umgang mit Werkstoffen und Werkzeugen
 
2. Ein eigenes Modell unter Anleitung zu bauen
3. Das Erlernen des Modellfugs
Für den Jugendlichen entstehen nur die Materialkosten. Die Beschaffung der Arbeitsmaterialien übernimmt der Verein.
Jugendliche und Eltern haben von April bis Ende September  im Vereinshaus immer dienstags von 17:00 Uhr - 19:00 Uhr eine Ansprechperson vor Ort.


Unser Ansprechpartner für die Jugend ist unser Jugendleiter Günter Weinands. 
Mail : guenter-weinands@t-online.de
klick mich

Jugendarbeit -Broschürendownload-Klick mich!

             Jugendwoche  2015fficeffice" />

 

Bericht unserer Jugendwoche 2015

 

Durch die gute Zusammenarbeit vor und während der Jugendwoche möchte ich als Jugendleiter alle Helfer mit ihrer jeweiligen Tätigkeit kurz vorstellen.

 

Markus und Udo Bayer sowie Jürgen Sommer waren als Pilot mit Schüler- und Lehreranlage im Dauereinsatz.

Gerhard Breker war in allen Bereichen tatkräftig im Einsatz.

Rüdiger Carl und Hans Nolten wurden zum  Basteln eines Wurfgleiters eingesetzt.

In den letzten 45 Minuten am Tagesende wurden Flugvorführungen

von Peter Vorhagen, Peter Wießner, Rüdiger Carl, Stefan Günter und Jürgen Sommer gezeigt.

Willi Romen war als Fotograf und Filmer unterwegs.

Gespendet wurden eine Minidrohne und zwei Wurfgleiter von Willi, sowie die Beschriftung des Pokals von Rüdiger.

Am letzten Tag wurde ein Wettbewerb mit den gebastelten Wurfgleitern ausgetragen und die ersten drei Platzierten wurden mit einem Geschenk belohnt.

Unser Grillabend mit den Kindern, Eltern und allen Helfern war ein schöner Abschluß und eine gute Werbung für die Jugendarbeit in unserem Modellverein FME Erkelenz

 

Ich Danke allen die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Euer Günter